Sex ohne Liebe: Für 95% der Frauen kein Problem.

Sex ohne LiebeUnd wieder mal eine Umfrage. Diesmal auf-gelesen bei der Netzeitung.de.
Demnach haben sage und schreibe 95% der vom
Gewis-Institut befragten mehr als 1000 Frauen zwischen 25 und 69 Jahren kein Problem damit, sich Geschlechtsverkehr auch ohne dahinterstehendes „grosses Gefühlskino“ vorzustellen.

Dabei steht das eigene Lusterlebnis durchaus hedonistisch im Vordergrund: Jede Zweite erwartet vom Mann zum Orgasmus gebracht zu werden und gut jede dritte Frau hat sich schon mal von ihrem Partner getrennt, weil dieser es im Bett nicht „brachte“.

Und wieder ein Mythos entzaubert.

Das die Emanzipation (oder Vermännlichung?) nun auch vor den sexuellen Handlungsmustern nicht halt macht, führt sicherlich für Männer mit eher traditionelleren Ausprägungen zu Problemen, nicht nur  mit dem Ego. Boomen deswegen die Sexbörsen und Ost-Partnervermittler im Internet?

Hatten früher die Anbieter von Sexkontakten im Internet eher Probleme, weibliche Kundschaft zu gewinnen, rennen eben genau diese nun den Anbietern, die den Trend erkannt haben, die virtuelle Tür ein. Gleichzeitig explodiert andersherum die Nachfrage nach „handzahmen“ und vermeintlich „pflegeleichten“ Frauen aus dem Osten.

Glauben Sie nicht? Gute Sexbörsen finden Sie z.B. bei www.kontaktanzeigen-ratgeber.de. Sie werden erstaunt sein, was es alles gibt und wir hoch der Anteil teilnehmender Frauen ist.

Foto: unpict – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.