Partnersuche 3.0: Die Videobotschaft

Videobotschaft - Wie wollen Sie sich im Netz präsentieren? (Quelle: Hryck. by flickr.com)

Ob und welche Fotos man in einem Online-Profil veröffentlichen sollte, darüber gibt es tausend Ratschläge und noch dazu wird eifrig diskutiert.
Lässig, korrekt oder freizügig, jeder hat seine ganz eigene Art, denn jeder weiß, dass ein Profil ohne Fotos ein totes Profil ist. Was sich dagegen nur wenige Leute trauen, ist an gleicher Stelle ein oder mehrere Videos zu veröffentlichen. Dabei lässt sich mit einem Video doch so viel mehr aussagen.

Doch genau das ist auch die Krux. Man ist bei der Profilerstellung ja immer auf der Hut, will niemanden verschrecken, nur weil man sich aus Versehen in ein blödes Licht rückt. Genau deshalb gibt es ja die vielen Diskussionen um die richtige Darstellung und genau deshalb hat auch jeder eine Meinung und glaubt genau zu wissen, was richtig und was falsch ist. Ein Video gibt eine Menge preis, viel mehr als ein Foto.

Ein Foto zeigt nur den Augenblick, der ist nicht länger als ein Wimpernschlag und noch dazu bleibt unendlich viel Zeit dieses Bild vorzubereiten, sodass man dann auch perfekt rüberkommt. Wer sich gut anstellt, auf dessen Foto sieht man überhaupt nicht, wie viel Zeit in die Vorbereitung investiert wurde.

In einem Video ist mehr als nur das Aussehen von Bedeutung. Wie kurz der Film auch ist, er lässt deutlich mehr Rückschlüsse auf den Charakter eines Menschen zu. Gestik, Mimik, die Stimme und die Art des Sprechens – jeder Besucher, der sich das Video anschaut, registriert dutzende unterschiedlicher Kleinigkeiten. Wer sich also auch per Video in einem guten Licht präsentieren will, sollte dies nicht nachlässig tun.

  1. Bereite den Text vor, den Du in die Kamera sprechen willst und übe das Sprechen. Auch ein vorbereiteter Text muss natürlich rüberkommen und darf nicht auswendig gelernt wirken.
  2. Überdenke Deine Körperhaltung, Du solltest unverkrampft und offen wirken.
  3. Achte auf den Bildhintergrund! Schmutzige Wäsche hat da genausowenig etwas verloren, wie die Fotosammlung der Verflossenen.
  4. Drehe mehrere Varianten der Videosequenz bis sie Dir wirklich gefällt, gib Dich nicht mit Halbgarem zufrieden.
  5. Stelle das Video nicht am gleichen Tag online, sondern lass es noch einige Tage ruhen. Schau es Dir dann in Ruhe an. Willst Du immer noch, dass dieser Film online geht? Gut, jetzt ist es Zeit für den Upload.

Ein Profil mit Video, das ist einfach ein Hingucker und viele Views sind einem sicher.
Dass sich daraus auch Dates ergeben, hängt ganz entscheidend vom Inhalt ab. Die Gefahr eine Fremdschämattacke auszulösen, ist bei der Videoproduktion recht groß.

Aber lasst Euch nicht zwingen ein Video zu veröffentlichen, nur weil das gerade angesagt ist. Ob sich einer vor der Kamera wohlfühlt oder nicht, merkt man gleich. Ein unentspanntes Video jagt nur die Nutzer fort oder führt zu peinlichen Kommentaren.

Für alle Fotos und Videos, die Ihr ins Netz stellt, gilt: Sie sind damit öffentlich, denn nicht jeder Nutzer hält sich an die Anstandsregeln. Auch vermeintlich geschützte Fotos und Videos lassen sich abfotografien und abfilmen und im Netz ist ein leichtes, die Daten dann weiterzuverbreiten.

Überlegt also genau, was Ihr ins Netz stellt und verzichtet auf alles was Euch kompromittieren könnte, auch wenn Ihr Euch im Augenblick sicher fühlt.

Wo findet man denn Flirt-Videos im Netz?

Auf den grossen Portalen ist diesbezüglich noch nicht so viel los und auch auf Seiten, die eine Video-Ecke anbieten, findet man meist nicht die riesige Auswahl.
Aber einige Singlebörsen haben Flirtvideos im Angebot. Zu allererst fällt mir dazu die Seite

ein.

Auf Flobbo.de findet man direkt auf der Startseite nach dem Einloggen im rechten Bereich eine Liste der neuesten Community-Videos. Diese wären zwar in geschätzten 99% der Fälle ein echter Tipp für die TV-Total Redaktion, aber immerhin: Videos. In den Profilen der Mitglieder finden sich dann neben den normalen Fotos auch noch Video-Gallerien.

Einen recht lebendigen Video-Bereich bietet auch eine andere Singlebörse:

Dort findet man allerdings hauptsächlich Verweise auf Videos von Youtube, seltener ein vom jeweiligen Mitglied selbst produziertes Video.

Haben Sie noch Hinweise auf gute Webseiten mit Dating-Videos?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.