Neue PARSHIP Apps für iPhone und Android erschienen

Parship jetzt auch mobil auf dem Android Smartphone und iPhone verfügbarEs gibt positive Neuigkeiten von PARSHIP, einer der meiner Meinung nach führenden Partnerbörsen in Deutschland. Am 5. Februar hat PARSHIP nicht nur die iPhone-Version der Dating App für Smartphones überarbeitet sondern endlich auch an die Nutzer von Android-basierten Smartphones gedacht und eine App für dieses mobile Betriebssystem im Google-Play Store freigegeben.

Damit bietet sich nun die Möglichkeit, die Funktionen von PARSHIP auch unterwegs oder mit dem Tablet auf dem Sofa vollständig zu nutzen.

Für bereits angemeldete PARSHIP-Mitglieder bietet die PARSHIP-App die folgenden Funktionen:

• KOSTENLOS – Erfahren Sie, wenn neue Nachrichten eingehen
• KOSTENLOS – Stöbern Sie in Ihren Partnervorschlägen
• KOSTENLOS – Nehmen Sie Kontakt auf
• KOSTENLOS – Geben Sie Ihre Bilder frei
• KOSTENLOS – Sehen Sie nach, wer Ihr Profil besucht hat
• KOSTENLOS – Laden Sie neue Bilder hoch
• NUR Premium – Lesen und beantworten Sie Ihre Nachrichten

Obwohl es möglich ist, sollten Sie sich jedoch nicht über die App bei PARSHIP als neues Mitglied anmelden, da derzeit der PARSHIP-Persönlichkeitstest, der die Basis für die hochqualitativen Vorschläge bildet, nur am Bildschirm des heimischen Computers gemacht werden kann. Danach kann via Smartphone oder Tablet ganz bequem auf das Angebot von PARSHIP zugegriffen werden.

Die Apps sind sowohl im Google-Play-Store als auch bei iTunes im AppStore kostenlos erhältlich:

In Google Play laden

kostenlos auf iTunes laden

Sollten Sie noch keine Mitgliedschaft bei PARSHIP haben, aber ernsthaft auf Partnersuche sein, empfehle ich Ihnen die kostenlose Basismitgliedschaft auszuprobieren. Damit können Sie die meisten Funktionen von PARSHIP nutzen und sogar auf Anschreiben von Premium-Mitgliedern antworten. Wenn Sie jemand wirklich interessiert oder Sie vom Angebot überzeugt sind, können Sie die Basismitgliedschaft jederzeit upgraden.

Bei PARSHIP anmelden »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.