Toleranztest: Paare mit Altersunterschied

Demi Moore und Ashton Kutcher (Quelle: Ton Haex by flickr.com)

Wie tolerant seid Ihr?

Es ist schon merkwürdig wie stark wir mit Vorurteilen besetzt sind. Bei Beziehungen mit einem großen Altersunterschied beispielsweise … da denkt doch jeder, dass das nicht gutgehen kann.

Ich kann mich da gar nicht rausnehmen – obwohl ich ein halbwegs aufgeklärter Mensch bin, tue ich mich schwer, wenn ich solche Paare sehe. Eine ähnliche Lebenserfahrung erscheint mir nicht unerheblich zu sein, wenn es darum geht, harmonisch zusammenzuleben. Zum Glück wird das nicht von allen Menschen so eng gesehen.

Paare mit mehr als zehn Jahren Altersunterschied haben schon einmal schlechte Karten, obwohl sich das im Alter etwas vertändelt. Zwischen 50 und 60, da sind wir tolerant, da nehmen wir es nicht mehr so genau mit den Jahren. Doch ein 30jähriger mit einem 20jährigen Mädchen, das sorgt nach wie vor für Gerede. Noch skandalöser und als ausgesprochen anrüchig gilt allerdings die umgekehrte Paarung – 30jährige Dame mit 20jährigem Partner. Frauen, die sich einen Jüngeren suchen, gelten im besten Fall als verwirrt, in der Regel aber wohl eher als sexsüchtig.

Was ist an einem jüngeren Partner so attraktiv?

Natürlich spielen körperliche Fitness und Unversehrtheit eine Rolle. Niemand kann abstreiten einen jungen Körper attraktiv zu finden, selbst wenn der eigene Körper diesen Maßstäben längst nicht mehr entspricht. Aber auch die charakterliche Frische, der Überschwang sind anziehend. Doch das sind alles Äußerlichkeiten und von denen mal ganz abgesehen, verliebt man sich ja tatsächlich in den Menschen, wie gut oder schlecht der nun aussieht.

Was finden die jungen Kerle an älteren Frauen?

Eine reifere Frau ist selbstbewusster. Sie hat nicht nur schon einiges erlebt, sie weiß auch sehr viel besser was sie will. In der Regel ist sie unabhängig und steht mitten im Leben. Sie kann sich einen Partner suchen, der ihr auch optisch gefällt, weil sie sich finanziell sehr gut allein absichern kann. Dass Frauen eine so stabile Position haben, ist noch nicht so sehr lang der Fall, dementsprechend wenig kann die Allgemeinheit mit solchen Partnerschaften anfangen. Das lässt aber auch den Schluss zu, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis das Gerede über solche Beziehungen nachlässt.

Logisch, dass Frauen mit so viel Selbstbewusstsein und Ausstrahlung auf die Männer anziehend wirken. Da verzichtet man(n) auf die eine oder andere zickige Gleichaltrige gern, auch weil man andere sexuelle Erfahrungen machen kann. Die Scham der Unerfahrenheit ist weg, Nacktheit ist kein Problem mehr und die Führungsrolle im Bett ist längst nicht so festgelegt.

Sich bei der Partnerwahl einfach nicht reinreden lassen

Es gibt also längst nicht so viele Gründe Paare mit einem Altersunterschied zu belächeln. Im Gegenteil, da kann sich auch ein bisschen Neid breitmachen. Schließlich bringt der Altersunterschied Spontanität in die Beziehung. Natürlich ist eine grundsätzliche Offenheit gefragt, doch wer den Altersunterschied kreativ zu nutzen weiß, kann natürlich eine harmonische und dauerhafte Beziehung leben. Auf Koketterie und Scham sollte man allerdings verzichten, sowohl was die Beziehungs- und Lebenserfahrung des älteren Parts betrifft, als auch die körperliche Attraktivität des jüngeren Partners.

Wahre Liebe kennt kein Alter

Wichtig für jede Beziehung ist es, dass Ihr Euch nicht verbiegen lasst. Jeder möge zu seinem Alter stehen. Nicht wie man das bei manchen Männern in der Midlifecrisis sieht, die plötzlich Diskos erobern und offene Sportwagen fahren. (Okay, da spielen vermutlich Hormone eine Rolle.) Diese Äußerlichkeiten machen nicht jünger, wirkliche Jugend kommt aus der inneren Einstellung zum Leben.

Wer sich künstlich auf jung frisiert, ist nicht authentisch und hat schlechte Karten, denn man verliebt sich nun mal in eine Persönlichkeit – die echte, keine Maske. Deshalb verschwendet nicht zu viele Gedanken an das bevorstehende Alter. Es gibt auf keine Liebe eine Garantie – ob nun mit oder ohne großen Altersunterschied.

One thought on “Toleranztest: Paare mit Altersunterschied

  1. Pingback: In welchem Alter ist man reif genug für eine Beziehung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.