Kontaktanzeigen Betrüger gefasst.

Im Norden Deutschlands wurde nach Angaben der Polizei Oldenburg ein 43 jähriger Mann gefasst, der bereits seit 1994 als Betrüger in diversen Dating Portalen unterwegs war und sich der klassischen Vorkasse-SCAM Methode bediente:

Wilhelmshaven (ots) – Gemeinsame Presseerklärung der PI Wilhelmshaven und der Staatsanwaltschaft Oldenburg

(krh) Polizei Wilhelmshaven kam bundesweit tätigem Betrüger auf die Spur

– 43 jähriger Wilhelmshavener gab sich in Kontaktanzeigen als junge Frau aus-

Beamte der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland kamen einem 43-jährigen Wilhelmshavener Betrüger auf die Spur. Er hatte im Jahr 2004 zunächst damit begonnen, sich auf Kontaktanzeigen von Männern zu melden. Hierbei gab er sich als junge Frau aus. Er heuchelte Interesse an Kontaktsuchenden vor und gaukelte zudem vor, nicht über ausreichende finanzielle Mittel zu verfügen, um einen Termin zum näheren Kennenlernen wahrnehmen zu können. Die Kontaktsuchenden übersandten dem Betrüger in vielen Fällen Bargeldbeträge zwischen 30 und 60 Euro zu. Daraufhin beendete der Betrüger jeweils die Kontaktaufnahme.

(…)

Quelle: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/68442/1228215/polizeiinspektion_wilhelmshaven_friesland

Wir können nur immer wieder davor warnen, an Umbekannte in irgendeiner Weise in Vorleistung zu treten.


Normalerweise findet Vorkasse-Betrug auf Singlebörsen mehrheitlich durch Täter(-innen) aus Osteuropäischen oder Afrikanischen Ländern statt. Bei dieser Art Betrug versuchen die Betrüger dem leichtgläubigen Opfer zunächst kleinere Unterstützungsbeiträge zu entlocken. Als Gegenleistung erhält das Opfer zunächst meist freizügige Fotos. Im weiteren Verlauf des SCAMs soll das Opfer dann meist noch das Flugticket und imaginäre Sicherheitsleistungen erbringen. Spätestens am Flughafen bemerkt das Opfer dann den Betrug, da niemand mit dem Flieger ankommt.

In westlichen Partnerbörsen sind die russischen Vorschuss-Betrüger recht aktiv. Seien Sie bitte extrem vorsichtig!

Ich habe für Sie noch folgende weiterführende Informationen zum Thema SCAM und Vorschussbetrug gefunden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.