Fit for Love: Die meisten Singles stehen auf sportlich!

Fit und aktiv: So muss der Partner sein.Wer hätte das gedacht: Die deutliche Mehrheit der deutschen Singles steht bei der Partnerwahl auf Menschen, die aktiv und sportiv durchs Leben gehen.

Dabei geht es zumindest den Damen aber nicht darum, einen durchtrainierten Six-Pack-Body zuhause sitzen zu haben. Frauen suchen eher den aktiven Mann, mit dem man bei gemeinsamen sportlichen Tätigkeiten zusammen Spass haben kann.

Männer stehen allerdings deutlich mehr auf Frauen, die sich mit gezieltem Work-Out für Ihren Liebsten in Form bringen: Jedem zehnten Mann in Deutschland ist das Aussehen und die Form seiner Partnerin sehr wichtig und er erwartet auch, dass sie etwas dafür tut das es so bleibt.

Bei einer Befragung von insgesamt 710 weiblichen und männlichen Singles zwischen 18 und 65 Jahren im März 2013 durch unsere Testsieger Partnerbörse PARSHIP zeigte sich ein sehr deutliches Bild: 67% aller befragten Singles erwarten von Ihrem Partner, dass dieser sich regelmässig bewegt.

Nun anzunehmen, dass das restliche Drittel faul auf der Haut liegt ist aber falsch: Hin und wieder etwas Bewegung in der Freizeit, wie z.B. mal Federball spielen, eine Radtour unternehmen oder ähnliches bevorzugen 22% der Singles.

Und satte 7% legen dermassen Wert auf eine gute Figur, dass sie mehrere Male pro Woche zum Training gehen um fit zu bleiben und gut auszusehen.

Die schlechte Nachricht für Sofa-Surfer: Nur 4% aller Singles der Befragung können mit sportlichen Aktivitäten gar nichts anfangen.

Optimal für das zweite Treffen: Etwas Bewegung.

Daraus ergibt sich ein prima Aufhänger für das wichtige zweite Treffen.
Während das erste Date ja hauptsächlich dem gegenseitigen Abklopfen auf Sympathie dient, geht es beim zweiten Treffen daran, herauszufinden ob man „gut miteinander kann“. Dafür eignen sich leichte sportliche Aktivitäten wie eine kleine Wanderung, eine Fahrradtour oder ein Ausflug in einen Klettergarten recht gut. Denn bei solchen Aktivitäten lernt man sich recht schnell und ungezwungen kennen.

Tipp: Sportliche Hobbies ins Profil schreiben!

Wenn Sie sich regelmässig sportlich betätigen sollten Sie das unbedingt in Ihren Profiltext in Ihrem Singlebörsen-Profil erwähnen.
So erkennen potentielle PartnerInnen schnell den Gleichgesinnten und selbst wenn nicht die grosse Liebe dabei herausspringt, besteht die Chance auf einen oder mehrere schöne Ausflüge mit neuen Menschen, die Sie sonst wohl nie getroffen hätten!

Unsere Einschätzung zur Partnerbörse PARSHIP können Sie hier abrufen: http://www.produe.com/partnervermittlung/parship-de.html

Die vollständige PARSHIP-Studie finden Sie als PDF unter der Adresse: https://www.parship.de/pics/downloads/de_DE/PMI_Sport-und-Partner_100713.pdf

Illustration: © yanlev – Fotolia.com

One thought on “Fit for Love: Die meisten Singles stehen auf sportlich!

  1. Florian

    Ich finde es gibt nichts besseres als sportliche erste Dates. So hat man eine tolle Unterhaltung, es entstehen keine peinlichen SChweigeminuten und man lernt den Partner/in viel besser kennen 🙂

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.