Casual Dating – Sex ohne Verbindlichkeiten

Casual Dating - eine Erfindung der Neuzeit? (Quelle: loop_oh by flickr.com)

Casual Dating – so heißt ein angeblich ganz neuer Trend. Es geht um spontane Treffen und es geht dabei um Sex. Wer also etwas in Richtung Partnervermittlung hinter diesem seriös anmutenden Begriff vermutet, liegt ziemlich falsch.

Viele Online-Agenturen springen derzeit auf diesen Zug auf und entwerfen eigene Portale, um der offensichtlich stetig wachsenden Suche nach dem kleinen Kick für Zwischendurch gerecht zu werden.

Nun sind die Kinder der Pille also in der Online-Welt angekommen. Wir leben sexuell selbstbestimmt, zumindest bilden wir uns das ein, und frei von der Angst vor einer ungewollten Schwangerschaft. Wir können Sex haben, wann wir wollen, mit wem wir wollen. Und dank des Internets können wir auch anonym und gleichzeitig öffentlich bekunden, wenn wir geil sind und, jetzt mal ganz technisch ausgedrückt, ein entsprechendes Gegenstück benötigen. Ohne Konsequenzen und ganz ohne rot zu werden. Das ist zwar nicht sehr romantisch, aber effektiv und in den Momenten der Lust ist Romantik ja sowie eher kontraproduktiv. Die lebt man mit seinem Partner sofern man entsprechend veranlagt ist, der Beziehung tut das schließlich gut.

Gelegenheits-Sex scheiterte bisher oft an der Gelegenheit, was sicherlich viele Beziehungen vor einem verfrühten Tod bewahrte. Denn dass der eine oder andere unter uns, auch in intakter Beziehung, hin und wieder den Wunsch nach einem beziehungsfreien F*** verspürt, lässt sich wohl nicht abstreiten. Meist legt sich dieses Verlangen nach einiger Zeit bzw. lässt sich durch intensiv gelebten, monogamen Sex auffangen.

Aber nun gibt es immer diese Gelegenheit. Die nächste Verabredung ist ja im Prinzip nur wenige Klicks entfernt. Einzelne Anbieter werben gar damit, dass Frauen innerhalb von 24 Stunden mehrere ernsthafte Kontakte herstellen können. (Und das mitunter auch noch kostenlos, während die Männer natürlich für ihre Lust löhnen müssen.) Wer also Lust hat, oder Frust, oder sich mal kurz rächen will, muss nicht erst warten bis er/sie wieder klar im Kopf ist. Der Sexpartner für Zwischendurch ist jederzeit verfügbar. Er wartet schon im Netz und ist dann aber kein Onlineflirt, sondern ganz und gar real.

Logisch, dass sich für Casual Dating nicht nur Singles interessieren, Lust auf spontanen Sex hat jeder. Dass der Seitensprung nun so unglaublich leicht zu haben ist, wird allerdings vielmehr Beziehungen als bisher auf eine harte Probe stellen. Seitensprung bleibt Seitensprung, wie unwiderstehlich die Gelegenheit auch ist. Natürlich können sich daraus neue Partnerschaften ergeben, doch ob dieses Kennenlernen eine gute Basis für eine Beziehung ist, sei jetzt mal dahingestellt.

Wer den schnellen Sex nur sucht, weil ihn seine eigene Beziehung frustriert, wird sich mit einem Quickie nur für sehr kurze Zeit Luft verschaffen. An der Beziehung ändert sich nämlich nichts, abgesehen von einem kleinen Geheimnis, dass es nun noch zusätzlich zu hüten gilt. Wer aus Beziehungsfrust fremdgeht, macht sehr deutlich, dass ihm an Beziehungsarbeit (zumindest in diesem Augenblick) nicht viel liegt, da gibt es nichts zu leugnen.

Casual Dating ist verführerisch. Schon das Sondieren der Angebote auf einer solchen Seite ist riskant, denn dann packt einen schnell die Neugier. Das Abenteuer ist ja wirklich nur einen Klick entfernt.

Haben Sie nun „Lust“ bekommen und möchten Casual Dating einmal selbst ausprobieren? Dann achten Sie darauf, den richtigen Anbieter zu finden. Weiter unten finden Sie einige Anregungen…

Casual Dating: Ein paar gute Adressen

Auf der Suche nach dem unverbindlichen Abenteuer lauern viele Wegelagerer im Web.
Bedenken Sie: Nur die allerwenigsten Internet-Anbieter taugen etwas. Vergessen Sie alle Angebote, die mit nackten Tatsachen auf der Webseite um Ihre Mitgliedschaft werben. Diese Anbieter richten sich ausschliesslich an die niederen Instinkte – und damit an die Geldbörse unreflektiert handelnder Männer in einer emotionalen Notlage. In Sexbörsen, die mit nackten Frauen in eindeutiger Pose werben, finden Sie höchstens Kontakte zu Profis!

Natürlich können wir nicht jede Webseite kennen. Aber einige Casual-Dating Anbieter haben wir bereits ausprobiert und für gut befunden:

  • Unser Tipp: Lovepoint!
    Wenn es um die diskrete Vermittlung echter Kontakte geht, ist Lovepoint ganz klar unser Favorit. Ein sehr gut funktionierendes System zur SPAM-Bekämpfung, attraktive Preise, eine Geld-Zurück-Garantie und das vom TÜV geprüfte Datenschutz-Niveau garantieren, dass Ihre Suche nach dem erotischen Abenteuer erfolgreich ist und auch Ihr Geheimnis bleibt.
    Lovepoint besuchen »
     
  • Sexbörsen im Test – Vergleich
    Im Kontaktanzeigen.net Singlebörsen-Katalog gibt es auch eine Rubrik, in der wir Ihnen gezielt die unserer Meinung nach besten Sex- und Seitensprung – Börsen vorstellen. Vielleicht schauen Sie dort einmal vorbei und lassen sich inspiriren? Zu jeder Börse gibt es einen Testbericht und die Möglichkeit Ihre Meinung zu hinterlassen.
    Sexbörsen im Test
     

One thought on “Casual Dating – Sex ohne Verbindlichkeiten

  1. Pingback: Deutsche Frauen: Beim Sex gern betrunken? › Kontaktanzeigen.net Online Dating Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.