47% der Deutschen Singles online auf Partnersuche

Jetzt erwischt es auch die Generation 50+! Unterstellte man der älteren Generation bis vor kurzem noch eine geringe Bereitschaft zur Beschäftigung mit dem Computer, ziehen die Senioren nun kräftig nach.

Grossmutter auf Partnersuche

Die neueste Umfrage des Partnervermittlers Parship zeigt, dass die 50-59-Jährigen Singles die Partnersuche im Internet mittlerweile als genau so erfolgversprechend erachten wie die jüngeren Befragten. Damit hat diese Altersgruppe in den letzten Jahren kräftig nachgezogen und wird für die Partnervermittlungen als Zielgruppe attraktiv.

Aber auch in der Altergruppe von 18 bis 49 Jahren konnte die Akzeptanz der Partnersuche im Internet deutlich zulegen. Für über 60% der befragten 13.000 Singles aus 13 europäischen Ländern ist die Online Partnersuche eine gesellschaftlich anerkannte Möglichkeit zur Kontaktaufnahme.

Da erstaunt es auch nicht, dass 2007 im europäischen Schnitt 40% der Singles auch Online auf „Beutefang“ gingen. Am fleissigsten beim Online-Dating waren die Schweden (50%), dicht gefolgt von den Schweizer Eidgenossen (49%). Aber auch die Deutschen Singles liegen im Vergleich mit 47% deutlich über dem Durchschnitt.

Einen Grund für die steigende Anerkennung ortet Parship-Geschäftsführer Arndt Roller im nachweisbaren Erfolg der Partnersuche im Internet:

„Ein Grund dafür ist, dass wir immer besser darin werden, die passenden Menschen zueinander zu bringen und dass unsere Mitglieder ihren Freunden über diesen Erfolg berichten“

Mehr Informationen zu Parship gibt es unter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.